Fehlerblog | Aktuelle Änderungen | Suchen:

Login

Schulungswochen am Segelflugplatz

So, 08. Apr 2018

Flugausbildung für Neulinge - Nachdem bereits vor Ostern einige Piloten des SFZ Königsdorf ihre Flugzeuge im Anhänger Richtung Süden transportiert hatten, um in den französischen Seealpen, oder auf der Alpensüdseite in Italien die ersten Flüge mit alleiniger Sonnenkraft durchzuführen, startete nun auch in Königsdorf die Flugsaison 2018mit voller Kraft.

Saisonauftakt bei den Segelfliegern mit vielen umweltfreundlichen Windenstarts während deSchulungswochen in den vergangenen beiden Wochen

Schulungswoche

Traditionell wurden die Osterferien genutzt, um mit den neuen Flugschülern eine intensive Anfängerschulung zu betreiben. Mit mehreren Schulungsdoppelsitzern wurden unter Anleitung von acht ehrenamtlichen Fluglehrer 769 Windenstarts durchgeführt. Das Wetter spielte zwar nicht immer so mit, wie man sich das gewünscht hatte, zumindest brauchten die Piloten,vor allem in den ersten Tagen, dicke Kleidung, was den Schulbetrieb aber nicht wirklich behindert hat. Aufgrund der Tatsache, dass man vor sieben Jahren die Windenstrecke saniert hatte, war es möglich jeden Tag Flugbetrieb durchzuführen. „Vor ein paar Jahren noch hätten wir nicht an Windenbetrieb denken können, da wir im Morast steckengeblieben wären, daher freuen wir uns, dass wir nun diese Windenstrecke haben“, resümiert Flugplatzchef Alico Sternbeck. Einer der Pilotenneulinge, Michael Mittermaier, absolvierte nach 55 Starts sogar seinen ersten Alleinflug, wie Gruppenfluglehrer Matthias Weinzirl berichtet. Aber nicht nur die Flugschüler kamen auf ihre Kosten, auch andere Piloten unternahmen erste Übungsflüge für die neue Saison.

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2009 Segelflugzentrum Königsdorf